Möbelmuseum Steinheim / Foto-Shooting

Nach diversen Treffen war es am 23.04.2016 endlich so weit, ich traf mich mit meinem Fotografen Michael Zenke im Steinheimer Möbelmuseum, um die Fotos für meine erste eigene Website zu schießen. Mein Auto war vollgeladen mit Dekorationsartikeln, die ich mir bei Freunden und Verwandten ausgeliehen hatte. Es war mir von vorn herein wichtig, auch auf den Bildern eine gewisse Atmosphäre zu schaffen, ihnen eine Identität zu geben. Zur gleichen Zeit waren wir übrigens auch mit den finalen Layouts meines Marken-Logos makoni design beschäftigt. Ich empfand es so, dass sich beides sehr harmonisch und natürlich ergänzte.

Wir waren den ganzen Tag in der Werkstatt und in den Ausstellungsräumen des Museums unterwegs, fanden immer wieder neue interessante Einstellungen. Am Ende des Tages hatten wir gut die doppelte Anzahl der geplanten Fotos geschossen und waren beide ehrlich erschöpft. Die Betreiber des Möbelmuseums hatten uns komplett freie Hand gelassen und wir konnten nach Belieben schalten und walten und uns die Settings nach eigenen Vorstellungen einrichten. An dieser Stelle noch einmal meinen ganz herzlichen Dank an das Möbelmuseum und an August Waldhoff für die interessierte Offenheit.

Mehr zum Steinheimer Möbelmuseum finden Sie unter www.moebelmuseum.de und über Michael Zenke im Beitrag vom 01.06.2015. Das Museum war früher übrigens eine Möbelfabrik, in der mein Vater in den Jahren 1966-67 unter Joseph Günther einen Teil seiner Ausbildung absolvierte. Wir glauben, er hat noch an einer der Hobelbänke auf meinen Fotos gestanden - so schließt sich der Kreis.


Zurück

Made in Germany